Frage zu: Mailman auf ISPConfig3 einrichten

Discussion in 'HOWTO-Related Questions' started by ChristianFe, Sep 19, 2009.

  1. ChristianFe

    ChristianFe New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar kleine Fragen zum Tutorial "Mailman auf einem ISPConfig3 Server einrichten". (http://www.howtoforge.de/howto/mailman-auf-einem-ispconfig3-server-einrichten/)

    Ich habe gemäß Howto mailman installiert und die Einstellungen entsprechend modifiziert.

    Für "list@hostname.domain.tld" funktioniert das ganze auch super. Nicht jedoch für "list@domain.tld".
    Was läuft hier falsch ?



    Außerdem möchte ich gerne auch "domain2.tld" und ggf. "domain3.tld" nutzen können. Das es hierbei Einschränkungen bezüglich der Listennamen (müssen eindeutig bleiben) etc. gibt hat mir google schon verraten.

    Wie würdet Ihr verfahren um das bestehende Setup um weitere Domains zu erweitern ?


    Alternativ habe ich gelesen das es eine Möglichkeit gibt mittels Python script einen transport anzulegen und mail von "list.domain.tld" an mailman zu geben. Wäre ein derartiges Setup einfacher (wenn man list.domain2.tld und list.domain3.tld auf auf mailman leiten würde) ?


    Ist das Erstellen eines transports wie hier (http://www.gurulabs.com/downloads/postfix-to-mailman-2.1.py ) beschrieben bei verwendung von ISPConfig überhaupt angebracht oder würde es zu irgendwelchen Konflikten kommen ?


    Vielen Dank für eure Antworten

    Christian

    ADMIN: please move to german part of the forum, accidentially ended up in the wron part. Sorry
     
    Last edited: Sep 19, 2009

Share This Page